top of page

Alnitak Research Institute

Ein Team spanischer Meeresforscher kämpft für den Erhalt und die Regeneration des Ökosystems Mittelmeer.



Das Alnitak Research Institute ist eine spanische Non-Profit-Organisation, die von zwei jungen Greenpeace-Aktivisten gegründet wurde. Seit 1989 segeln sie an Bord des historischen Segelschiffs Toftevaag durch das Mittelmeer, um die Ozeane zu schützen.


„Wir können alle unseren Beitrag leisten, die Ozeane zu schützen” Alexander Sánchez Jones, Alnitak

Mit Spenden tragen wir zu wichtigen Umweltbildungs- und Forschungsprogramme von Alnitak bei. Mit ihren Daten leisten sie einen wichtigen Beitrag für die Implementierung von Meeresschutzgebieten und damit einen nachhaltigen Beitrag zum Schutz des Mittelmeers und seinen Bewohnern. Sie sind eine kleine Organisation und können so sehr flexibel und schnell agieren.


Das Risso Projekt


Der Risso-Delfin ist eine weniger bekannte und geheimnisvolle Delfinart, die kürzlich von der IUCN im Mittelmeer als gefährdet eingestuft wurde.


Seit 2018 konzentriert sich Alnitak auf die Überwachung der Population rund um die Balearen (Spanien), erstellt einen Foto-Identifikationskatalog und sammelt Daten über ihre Anwesenheit rund um die Inseln, wobei der Schwerpunkt auf Meeresschutzgebieten (MPAs) wie dem Nationalpark des Cabrera-Archipels liegt.

In diesem Video beschreibt Forscher Alexander Sánchez Jones, ihre Arbeit mit den Risso-Definen.







Comments


bottom of page